Schmiedeeiserner Zaun

 

Wenn es etwas individueller sein soll, bieten wir einige Serien hochwertiger Schmiedezäune an, die historischen Vorbildern nachempfunden sind.
Die verschiedenen Dekorationen und Ausführungen der Schmiedezaunserien bieten für jedes Objekt einen optimalen Rahmen – passende Toranlagen runden das Gesamtbild hierbei ab. Die hochwertige Verarbeitung und ihre Individualität werten jedes Objekt erheblich auf.
Durch die Verbindung alter Handwerkskunst mit modernsten Fertigungstechniken werden unsere Schmiedezäune und -toranlagen höchsten Ansprüchen an Verarbeitung, Qualität und Beständigkeit gerecht.

Der klassische und zeitlose Blickfang jeder Garten- und Grundstücksanlage zu erschwinglichen Preisen! Nachstehend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl unserer Modelle schmiedeeiserner Zäune, welche in handwerklicher Arbeit, basierend auf unseren jahrelangen Erfahrungen und den Wünschen unserer Kunden, hergestellt werden.

Korrosionsschutz
Alle Zaunmuster werden aus Stahl S235JR gefertigt und sind grundsätzlich im Bade feuerverzinkt. Somit ist ein optimaler Korrosionsschutz gegen Wind und Wetter gewährleistet.

Farbbeschichtung
Auf Wunsch ist jedes Modell mit einer zusätzlichen Pulverbeschichtung nach RAL-Karte lieferbar, unsere Standardfarben hierbei sind RAL 6005 (Moosgrün), RAL 6009 (Tannengrün), RAL 7016 (Anthrazitgrau), RAL 7035 (Lichtgrau), RAL 8014 (Sepiabraun) und RAL 9010 (Reinweiß).

Design im Detail
Die verschiedenen Zaunornamente sind harmonisch abgestimmt und vollenden stilvoll jedes Alt- oder Neuambiente.
Höhen und Längen werden auf Kundenwunsch individuell angefertigt.
Zaun- und Torpfosten sind individuell wählbar aus Quadrahtrohr in den Abmessungen 50 x 50 mm, 60 x 60 mm, 80 x 80 mm, 100 x 100 mm, 120 x 120 mm, 140 x 140 mm und 160 x 160 mm und erhalten als oberen Aufsatz ein Zierornament gemäß Muster. Auch individuelle Gestaltungen schmiedeeiserner Zäune nach Ihren Vorstellungen sind bei uns realisierbar.

Einsatzbereiche
Privatgrundstücke, öffentliche Anlagen, Parkanlagen, Freizeitanlagen, Industrieanlagen

Ob schlicht oder verspielt... Wir hoffen, mit den nun folgenden Beispielen Ihren anspruchsvollen Geschmack zu treffen!
Lassen Sie sich inspirieren und sich ein erstes kostenfreies und unverbindliches Angebot – mit oder ohne Montage – erstellen. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern telefonisch oder persönlich zur Verfügung. Schauen Sie auch gerne in unsere Fotogalerie oder besuchen Sie unsere Ausstellung.

 

Typ Bocholt
Unser Zaunmodell „Bocholt“ zeichnet sich durch seine leichte, aber dennoch stabile Beschaffenheit mit gleichzeitig ansprechender Optik aus. Durch drei parallele Flacheisen sind senkrecht Rundeisen mit aufgesetzter Zierhohlkugel im Abstand von 110 mm gesteckt und verschweißt.


 

Typ Borken
Unser Zaunmodell „Borken“ besticht durch seine schlichte, aber dennoch robuste Optik. Durch zwei parallele Flacheisen sind senkrecht Vierkantrohre mit oben aufgeschweißter abgerundeter Zierspitze im Abstand von ca. 85 mm gesteckt und verschweißt. Auch ohne aufwendige Verzierungen ein ansprechender Blickfang!


 

Typ Rhede
Unser Zaunmodell „Rhede“ überzeugt durch seine einfache, aber dennoch abwechslungsreiche Beschaffenheit. Zwischen drei parallele Flacheisen werden senkrecht Vierkantrohre abwechselnd mit Zierspitzenaufsatz (lang), bzw. Zierkugelaufsatz mit Vierkantsockel (kurz) im Abstand von ca. 85 mm gesteckt und verschweißt.


 

Typ Sonsbeck
Unser Zaunmodell „Sonsbeck“ ist die optisch hoch ansprechende Variante für alle, die Wert auf ästhetische Zierornamente legen. Durch drei parallele Flacheisen werden senkrecht Vierkantrohre im Abstand von 85 mm mit oben aufgeschweißter abgerundeter Zierspitze im Wechsel kurz/lang gesteckt und verschweißt. Zusätzlich werden im oberen Bereich Zierschneckenornamente eingearbeitet.


 

Typ Köln
Unser Zaunmodell „Köln“ lehnt sich an das Modell „Sonsbeck“ an, bietet jedoch noch mehr Auffälligkeit durch die Ornamente. Zwischen drei parallele Flacheisen werden senkrecht Vierkantrohre im Abstand von ca. 85 mm mit Zierkugelaufsatz mit Vierkantsockel im Wechsel kurz/lang gesteckt und verschweißt. Zusätzlich werden im oberen Bereich Zierschneckenornamente doppelt gegenüberliegend eingearbeitet.


 

Typ Siegen
Unserem Zaunmodell „Siegen“ liegt die Optik des klassischen Hamburger Kaufmannsmusters zugrunde. Die waagerechten, 30 mm breiten Hespeneisen verleihen diesem Modell das gewisse Etwas. Zwischen drei parallele, beidseitig angesetzte Hespeneisen werden senkrecht Vierkantrohre mit oben aufgeschweißter Zierkugel mit Vierkantsockel im Abstand von ca. 100 mm verschweißt. Zusätzlich sind im oberen Bereich Zierringe eingearbeitet. Der Klassiker!


 

Typ Bottrop
Unser Zaunmodell „Bottrop“ ist die etwas leichtere Ausführung des Modells „Siegen“. Zwischen drei parallele Flacheisen werden senkrecht Vierkantrohre mit oben aufgeschweißter Zierkugel mit Vierkantsockel im Abstand von ca. 100 mm verschweißt. Zusätzlich sind im oberen Bereich Zierringe eingearbeitet.


 

Typ Wesel
Das Modell „Wesel“ stellt eine moderne Variante des klassischen Hamburger Kaufmannsmusters dar. Die waagerechten, 30 mm breiten Hespeneisen verleihen diesem Modell eine robuste Optik. Zwischen diesen drei parallelen, beidseitig angesetzten Hespeneisen sind senkrecht Vierkantrohre mit oben aufgeschweißter Zierkugel mit Vierkantsockel im Abstand von ca. 100 mm verschweißt. Zusätzlich ist im oberen Bereich ein Kreuzmuster eingearbeitet. Die jüngere Alternative!


 

Typ Hamminkeln
Modell „Hamminkeln“ ist die etwas leichtere Ausführung des Modells „Wesel“. Zwischen drei parallele Flacheisen sind senkrecht Vierkantrohre mit oben aufgeschweißter Zierkugel mit Vierkantsockel im Abstand von ca. 100 mm verschweißt. Zusätzlich ist im oberen Bereich ein Kreuzmuster eingearbeitet.


 

Typ Dingden
Unser Zaunmodell „Dingden“ ist die elegante Ausführung der Modelle „Bottrop“ und „Wesel“ und erzielt durch seinen Unterbogen ein dezentes Maß an Auflockerung im Zaunverlauf. Zwischen drei parallele, beidseitig angesetzte Hespeneisen werden senkrecht Vierkantrohre mit aufgeschweißter Zierkugel mit Vierkantsockel im Abstand ca. 100 mm verschweißt. Der Oberholm weist einen Bogen nach unten aus.


 

Typ Xanten
Unser Zaunmodell „Xanten“ ist wohl das einprägsamste und auch geläufigste unter den hier aufgeführten Mustern. Was man bisher nur aus Holz, Aluminium oder Kunststoff bestehend kannte, können wir nun endlich aus robustem, unempfindlichen Stahl liefern. Und das bedeutet: hohe Stabilität, lange Lebensdauer, wenig Anfälligkeit für Beschädigungen – und das Ganze ohne Beeinträchtigung der Optik in einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis!

Vor zwei waagerechte Rechteckrohre werden senkrecht Stahllatten 80/20 mm mit aufgesteckter, halbrunder Aluminiumabdeckkappe verschweißt. Die Zaunelemente sind wahlweise mit Bogen nach unten oder nach oben lieferbar. Die passenden Zaun- und Torpfosten für das Modell „Xanten“ bieten wir bei Bedarf mit oberer Zierkugel an.

 

 

Typ Rees
Das Modell „Rees“ ist ein hochwertiger, robuster Stahlzaun, geeignet für alle Bereiche. Schlichtes, optisch ansprechendes Design, lange Lebensdauer durch komplette Feuerverzinkung und eine einfache Montage zeichnen dieses Modell aus.

 

Zierspitzen für Zaunelemente

 

Zierspitzen für Pfosten